Schlagwort-Archive: Antisemitismus

Nazi-Ideologie im Haus Wahnfried

Immer wieder gewinnbringend ist es, wenn ein gesunder Menschenverstand sich fundiert mit Vergangenheit beschäftigt. Der Politikwissenschaftler und Historiker Matthias Küntzel verfügt über diese notwendige Qualität. Die von ihm „entstaubten“ deutschen Wunschbilder, wie zuletzt das des Richard Wagner, zeigen hinterher viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Jakob Augstein und die große Heimsuchung

Die Antisemitismus-Debatte um Jakob Augstein kann als die Fortsetzung des Historikerstreits in die Gegenwart betrachtet werden. Augenfällig dabei ist, wie Deutsche sich gegenseitig versichernd vorgeben, ihre Lektion gelernt zu haben und gerade durch ihre heftigen Reaktionen, wenn es um Israel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

EXCEPTIO PROBAT REGULAM IN CASIBUS NON EXCEPTIS

Fast weltweit ist das 1950 gegründete Hochkommissariat der Vereinten Nationen für Flüchtlinge UNHCR (United Nations High Commissioner for Refugees) mit dem Schutz von Millionen von Flüchtlingen und Vertriebenen beauftragt. Aber eben nur fast. Ebenfalls seit 1950 gibt es nämlich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Seit letzterrr Woche wird zurrrückgeschossen!

Denn: Die Hamas schießt immer nur zurück! (LOL) Seit 2001 etwa 11.000-mal, mit Raketen aus Gaza, die nach Israel abgefeuert wurden….,       …aber nun verteidigt sich auch das „Land der Juden“ wieder mal, versucht die Ursachen der Angriffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Denk-mal

Heute kann dem ersten bayerischen Ministerpräsidenten nach dem Ersten Weltkrieg, Kurt Eisner, gedacht werden. Eisner hat in der Nacht zum 8. November 1918, also taggenau vor 94 Jahren, in der ersten Sitzung der Arbeiter- und Soldatenräte im Münchner „Mathäserbräu“ die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wagner in Israel

Nachdem die „Ausscheidung“ des  Juden aus der Gesellschaft als angeblich „schädlichem Element“ glücklicherweise nicht gelungen ist,  steuern „gemäßigte Antisemiten“ eher den Kurs der „Wiedereingliederung“ an. Das Ziel scheint wenigstens tendenziell der „Heil Hitler“ grölende Jude zu sein, betrachtet man das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Esoterik und Antisemitismus

Eine kritische Analyse von Esoterik-Magazinen Auf den ersten Blick scheint die Esoterik-Szene eine apolitische und harmlose Bewegung zu sein. Schaut man sich einschlägige Publikationen der Szene, wie z.B.“esotera“, „connection“ oder die Schweizer Produktion „Spuren“ an, dominieren in erster Linie Gesundheitsthemen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Esoterik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare