Schlagwort-Archive: Israel

Der mit der Wahrheit trickst

Obgleich mit dem für Antisemitismus bekannten Richard Wagner weder verwandt noch verschwägert (oder etwa doch?), so ist das bevorzugte Sujet  des Christian Wagner auch „der Jude“ in Form von Israel. Heute Morgen im Deutschlandfunk (DLF) küsste mich Christian Wagners nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Projekt – Nachhilfe für Mainstream-Journalisten

Lektion 1: Wenn die Hamas eine Rakete auf Israel abschießt, dann hat Hamas die Waffenruhe gebrochen. Ein anschließender Luftangriff der israelischen Armee auf die Quellen des Beschusses in Gaza, d.h. die Terrorziele, ist dann eine Verteidigungsmaßnahme Israels. Insofern ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jakob Augstein und die große Heimsuchung

Die Antisemitismus-Debatte um Jakob Augstein kann als die Fortsetzung des Historikerstreits in die Gegenwart betrachtet werden. Augenfällig dabei ist, wie Deutsche sich gegenseitig versichernd vorgeben, ihre Lektion gelernt zu haben und gerade durch ihre heftigen Reaktionen, wenn es um Israel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Seit letzterrr Woche wird zurrrückgeschossen!

Denn: Die Hamas schießt immer nur zurück! (LOL) Seit 2001 etwa 11.000-mal, mit Raketen aus Gaza, die nach Israel abgefeuert wurden….,       …aber nun verteidigt sich auch das „Land der Juden“ wieder mal, versucht die Ursachen der Angriffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Wagner in Israel

Nachdem die „Ausscheidung“ des  Juden aus der Gesellschaft als angeblich „schädlichem Element“ glücklicherweise nicht gelungen ist,  steuern „gemäßigte Antisemiten“ eher den Kurs der „Wiedereingliederung“ an. Das Ziel scheint wenigstens tendenziell der „Heil Hitler“ grölende Jude zu sein, betrachtet man das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Kognitive Dissonanz

In der (Sozial-)Psychologie wird ein als unangenehm empfundener Gefühlszustand, der dadurch entsteht, dass ein Mensch mehrere Kognitionen (Wahrnehmungen, Gedanken, Meinungen, Einstellungen, Wünsche oder Absichten) hat, die nicht miteinander vereinbar sind, also eine Art von „Störgefühl“ für unser positives Selbstbild, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Der deutsche „Moralfinger“!

Der heute 84-jährige und als „Moralfinger“ bekannte, frühere Waffen-SS-ler Günter Grass hat möglicherweise Angst seinen Antisemitismus nicht mehr rechtzeitig los zu werden und erdichtet sich deshalb schnell sinngemäß folgendes: „Wir – als Deutsche belastet genug“ – müssen Verbrechen verhindern, indem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare